Holešovice – Hipster Prag

Stadtteil Holešovice bietet eine Mischung von alten Industriegebäuden, modernen Wohnhäusern und Galerien, einem vietnamesischen Markt, Hipster Lokalen, vielen Cafés und auch einem Hafen an.

Wir starten an der U-Bahn-Station Vltavská. In der Nähe befindet sich Bahnhof Praha-Bubny, der mit der Geschichte Prager Juden verbunden ist. Weiter gehen wir zu der Prager Markthalle – Pražská tržnice, wo viele bekannte Designermarken direkt bei Vietnamesen gekauft werden können. Diejenigen, die auch ein echtes vietnamesisches Gericht kosten wollen, gibt es hier das Restaurant Trang An. Klassische tschechische Küche – modern gekocht und sehr lecker gibt es im Hipster Lokal Jatka 78 (Schlachthof 78), wo wir reinschauen werden. Unser Weg bringt uns weiter zum Hafen – alte und neue Boote, im Wasser sich spiegelnde moderne Wohnhäuser, Ruhe und Leben nebeneinander, Brauerei Marina, Chillen am Wasser. AUF – wir wollen noch mehr sehen.

Während des letzten Teils unserer Tour laufen wir an der Galerie für moderne Kunst DOX vorbei, wo es sich auf dem Dach ein Luftschiff befindet. Weiter am Kulturzentrum La Fabrika, alten Brauerei, die zum modernen Wohnen umgebaut wurde. Eine Tasse Tee oder Kaffee haben wir uns zum Schluss im Hipster Café Vnitroblock verdient.

Dauer 3 Stunden.

 

Ermäßigungen

Kinder unter 12 Jahre laufen kostenlos mit.

Studenten bezahlen den halben Preis.

Die Tour können Sie entweder mit Euro oder  CZ-Kronen bezahlen.

--

1 + 5 =