Kommunismus und Samtene Revolution

Während dieser Tour schildere ich Ihnen die spannende, nicht so alte, Geschichte des Kommunismus. Sie erfahren wie das Alltagsleben zu dieser Zeit verlief und wie langsam die Lage reif für einen neuen Anfang – für die Samtene Revolution wurde. Freuen Sie sich auf Folgendes: Wenzelsplatz – Symbol des Prager Frühlings, Hotel Jalta mit einem Atomschutzbunker, wo sich heute das Museum des Kalten Krieges befindet, Passagen Lucerna und Světozor, Nationalstraße – Symbol der Samtenen Revolution, Václav Havel Piazetta, Denkmal für die Opfer des Kommunismus, John-Lennon-Wand, Prager Botschaft mit ihrem Garten, wo im Herst 1989 Tausende von DDR-Bürgern zelteten, Metronom – Symbol der Vergänglichkeit.

Wir starten am Platz der Republik vor dem Gemeindehaus und sind zusammen 3 Stunden unterwegs.

Ermäßigungen

Kinder unter 12 Jahre laufen kostenlos mit.

Studenten (bis 26 Jahre) und Senioren (ab 65 Jahren) bezahlen den halben Preis.

Die Tour können Sie entweder mit Euro oder  CZ-Kronen bezahlen.

--

10 + 11 =